Stuffle

Stuffle


erhältlich im App-Store
 

Gegen einen Bummel über einen Flohmarkt an einem sonnigen Sonntag ist nichts einzuwenden. Doch nicht jeder, der dort etwas kauft, würde den Umschlagplatz für Kitsch und allerlei Nützliches auch selbst als Verkäufer nutzen. In diese Lücke stoßen Digital Pioneers mit ihrer kostenlosen iPhone-App Stuffle.

Stuffle bringt den Kleinanzeigenmarkt direkt auf das Smartphone. Das acht Megabyte große Programm setzt aber nicht nur auf das altbekannte Prinzip von eBay, quoka oder dhd24, sondern ist eng mit dem sozialen Netzwerk Facebook verwoben.

War die Anmeldung in den ersten Versionen von stuffle nur über Facebook möglich, gibt es mit dem neuen Release auch den klassischen Registrierungsweg per E-Mail. Um ein Angebot zu erstellen, werden nur noch zwei Schritte benötigt: Mit dem Smartphone erst ein Foto vom Verkaufsobjekt machen und dann noch ein paar Infos ergänzen und schon kann das Angebot live gehen. Die App ergänzt das Angebot auf Wunsch automatisch mit Standortinformationen.

Käufer können über die kostenlose App jederzeit in den aktuellen Angeboten stöbern. Die werden wie auf einer Pinterest-Pinnwand mit großen Bildern präsentiert. Der Clou dabei: die App zeigt auf einem virtuellen Stadtplan, welche Offerten es in der Nähe gibt. Mittels privater Nachrichten können die potentiellen Käufer Kontakt zum Verkäufer aufnehmen und wie auf einem realen Flohmarkt den Preis verhandeln.

Die Entwickler gehen auf die Wünsche der Nutzer ein und ergänzen in kurzen Abständen immer neue Funktionen. Anders als in früheren Versionen lassen sich inzwischen die Angebote auch nachträglich noch bearbeiten oder erneut einstellen. Bisher dient die App nur der Anbahnung eines Geschäfts. Die Abwicklung liegt in den Händen der Nutzer, eine Integration von Paypal ist jedoch schon in Planung.

Bald soll auch ein Creditsystem kommen. Dadurch erhalten Nutzer Bonuspunkte, wenn sie ihre Freunde zum Stufflen einladen. Diese können sie dann beispielsweise einsetzen, um ihre Angebote auffälliger in der App anzeigen zu lassen. Eine Version für Android ist derzeit noch nicht verfügbar aber in Planung.

 

Bewertung der Redaktion:

Fazit:

Wer gern auf Flohmärkten bummelt, aber selbst nie dort etwas verkaufen würde, findet mit Stuffle eine interessante Alternative. So spielerisch leicht konnte man noch nie seine alten Schätzchen inserieren. Einfacher als eBay, so cool wie Pinterest – und das ganze gratis.
 

Autor/Hersteller der Anwendung: Digital Pioneers N.V.
Shopping,Anzeigen,Ökonomie
Diese Anwendung wurde 5403 mal angesehen.

 
 

Vergleichbare Applikationen:

Live Kameras Pro

Live Kameras Pro  

0,89 €

iSteak

iSteak  

1,59 €

iLitfass

iLitfass  

kostenlos

TomTom Places

TomTom Places  

kostenlos

KS & DS - Schnäppchen für Videospiele, Filme & Konsolen

KS & DS - Schnäppchen für Videospiele, Filme & Konsolen  

kostenlos

Fördermittel

Fördermittel  

3,99 €

Zalando Mobile

Zalando Mobile  

kostenlos

Snipz - deine Schn'APP'chen

Snipz - deine Schn'APP'chen  

kostenlos

YourDealz

YourDealz  

kostenlos

BilanzMonitor

BilanzMonitor  

kostenlos


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Werben auf Apps & Co
© 2013 Neue Mediengesellschaft Ulm mbH - München